BBK Wiesbaden  -

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. vertritt seit 1972 die Interessen professioneller Bildendender Künstler*innen gegenüber Politik und Verwaltung des Bundes. Er ist parteipolitisch unabhängiger Ansprech-partner des Deutschen Bundestages, der Bundesländer sowie der Europäischen Union. Der Regionalverband Wiesbaden ist einer von sechs Regionalverbänden des BBK Landesver-bandes Hessen.

Herzlich willkommen!

Er vertritt rund 100 professionelle Künstlerinnen und Künstler aus Wiesbaden und Umgebung und stellt Kontakte zu diesen her. 

Unter "Bewerbung" erfahren Sie mehr über uns und wie Sie Mitglied werden können. Außerdem organisieren wir für unsere Mitglieder Ausstellungen in den Wiesbadener BBK-Räumen sowie weitere Projekte und Kooperationen.

BBK Mitglied werden

Hier finden Sie weitere Informationen.

 Viel Erfolg! 



"Leitfaden Honorare"
als download

BBK Wiesbaden

 Der Vorstand

1. Vorsitz Jochen Schnepf
2. Vorsitz Tine Kaiser
Finanzen Doris Bardong

Geschäftsstelle
Marcobrunnerstraße 3
65197 Wiesbaden


AKTUELLES



Hier kann man den BBK Newsletter abonnieren!
Ankündigungen aktueller Ausstellungen des BBK

Gefühle und Gedanken in künstlerischer Reflektion
Ausstellung „NEU IM BBK“
 

 Der BBK Wiesbaden, die regionale Vertretung des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler, hat im Jahr 2022 drei weitere herausragende Künstler*innen in seine Reihen aufgenommen und begrüßt Sie herzlich in einer eigenen Ausstellung.

 Ausstellung „NEU IM BBK“
 Marcobrunnerstrasse 3, Wiesbaden
Vernissage am 3. Februar 2023 um 18.oo Uhr. 
Geöffnet an den Wochenenden 4.+ 5. sowie 11. + 12.02.2023 ,
jeweils von 14.oo bis 18.oo Uhr | www.bbk-wiesbaden.de

Musikalisch bereichert wird der Eröffnungsabend von der jungen Band Nomadenpuls. Ihr Repertoire der Weltmusik – vorgetragen in mitreißender Spielfreude – umfasst Lieder der Roma, osteuropäische Folklore und orientalische Akzente | www.nomadenpuls.de
Pressekontakt
Jochen Schnepf
1. Vorstand BBK Wiesbaden e.V.
0179 751 75 92
buero@bbk-wiesbaden.de

Bewerber*innen für den BBK präsentieren ihr künstlerisches Schaffen einer unabhängigen Aufnahmekommission. Die hohe künstlerische Expertise des Berufsverbandes zeigt sich so eindrucksvoll wie vielfältig in den Werken von Nora Katthöfer, Andreas Diefenbach und Joachim Henkel. "Beim Malen stößt der Pinsel immer wieder auf Fragen, die nach Antworten suchen" sagt Nora Katthöfer. Auf skurrile Weise entstehen in ihren Bildern Geschichten, die einladen, sich mit der eigenen Gefühls- und Gedankenwelt auseinanderzusetzen | www.norakatthoefer.de


Der Städel-Meisterschüler Andreas Diefenbach erforscht die große Bandbreite dessen, was Malerei als Technik und als Medium heute sein kann – in zunehmend digitalen Bildwelten und einer stets im Wandel begriffenen Kulturlandschaft | www.andreasdiefenbach.com

Die Objekte und Installationen von Joachim Henkel stehen oft in Verbindung mit existenziellen, sozialen und politischen Aspekten. Deren künstlerische Transformation in Glas und Keramik strebt an, das eigene Handel zu reflektieren | www.keramikobjekte-henkel.de